Bahnhof Neu-Anspach

Der mit einer modernen P&R-Anlage und einem kurzwegigen Busbahnhof ausgestattete Bahnhof von Anspach liegt etwas oberhalb des Ortes. Kurz zuvor hat der Zug sich über eine weite Taunusebene bewegt, dann macht er einen Bogen um die Anhöhe Stabelstein (350 Mtr.), überquert sodann den Anspacher Viadukt um nach einer engen Kurve in den Bahnhof einzufahren.


Ein Zug überquert soeben den Viadukt in Neu-Anspach.

Es ist leider keine Aufnahme des Bahnhofs Neu-Anspach vefügbar, aber am Ende des hier verlinkten Filmchens ist eine Zugkreuzung dort zu sehen.

Taunusbahn-Film ca. 5,5 MB

 

voriger Halt Wehrheim
nächster Halt Hausen
zurück zur Übersicht